Berufsorientierung mit neuen Ideen aktiv gestalten

Zum Jahresstart fand am 22.1.2020 der erste “Runde Tisch” gemeinsam mit den Job Wall Partnern der Mittelpunktschule Gadernheim statt. Viele Unternehmen waren dabei, um ein abwechslungsreiches Programm gemeinsam mit dem Schulleiter Herr Zeiß und seinem BO-Team für die Schüler/-innen für das nächste halbe Jahr zusammenzustellen.

Viele Ideen wurden schon konkret und werden umgesetzt. Es wird z.B. einen Tag geben, an dem die Schüler/-innen die Möglichkeit haben, mit zwei Bussen zu Unternehmen zu fahren und diese zu besichtigen. Die Schüler/-innen können sich z.B. zwischen dem “handwerklichen” und “kaufmännischen” Bus entscheiden und entsprechende Unternehmen kennenlernen. Damit sollen die Schüler/-innen zukünftig ein möglichst vielseitiges Bild von möglichen Ausbildungsberufen und potentiellen Ausbildungsbetrieben erhalten.

Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung der Schule: Kopp Schleiftechnik GmbH, Baugeschäft Essinger-Beilstein GmbH, Reichenbacher Apparatebau GmbH, Maurer Knapp & Partner Steuerberater, Hofmann GmbH Putz Anstrich, Seniorenheim Parkhöhe Lindenfels GmbH und Heppenheimer Werkzeug- und Formenbau GmbH.