Wir laden alle Talent Company Schulen herzlich zu unserem diesjährigen Netzwerktreffen „Talent Company im Dialog“ am 19.09.2019 in den Halben Mond nach Heppenheim ein.

Einlass: 12 Uhr
Programm: 13 Uhr

Programm

Ab 12:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer/-innen und Begrüßungsimbiss
13:00 Uhr Begrüßung & aktuelle Themen
13:45 Uhr Kurzer Überblick über die Workshops und Zuordnung der Räumlichkeiten
14:00 Uhr Start der Workshops
15:15 Uhr Kaffee & Kuchen
15:45 Uhr Zweite Runde Workshops
17:00 Uhr Kurze Pause
17:15 Uhr Kurze Präsentation der Workshop-Ergebnisse durch die Referenten, Zeit für Fragen & Abschluss
18:00 Uhr Ende des Netzwerktreffens & Sektempfang für die Abendveranstaltung (ggf. Einchecken in das Hotel)
19:00 Uhr Start „Stifter im Dialog“, Abendveranstaltung mit Stiftern, Förderern und Partnern der Strahlemann-Stiftung

In diesem Jahr finden zwei Runden der Workshops statt, sodass jede/r Teilnehmer/in an zwei Workshops teilnehmen kann. Um die Aufteilung der Teilnehmer/-innen des Netzwerktreffens auf die Workshops zu vereinfachen, bitten wir Sie, sich bereits vor der Veranstaltung über die Workshops zu informieren und sich einzuwählen. Wir empfehlen Ihnen, sich innerhalb einer Schule auf mehrere Workshops aufzuteilen.

Workshops

Mit „Dein erster Tag“ und Virtual Reality Ausbildungsberufe erkunden – Studio 2B
Schülergerechte Berufsorientierung – Wie Schüler/-innen nachhaltig für das Thema Berufsorientierung begeistert werden können – mit „Mein mutiger Weg“
Digitale Bewerbung – mit JobUfo
Selbstorganisation und Achtsamkeit im Lehrberuf – mit der aim Akademie für Innovative Bildung und Management
Ideenwerkstatt „Elternarbeit in der Berufsorientierung“ – mit der Gemeinschaftsschule in der Taus aus Backnang und Hermann-von-Helmholtz-Schule aus Berlin
Ideenwerkstatt: Digitale Anmeldung zu Talent Company Veranstaltungen & Koordination von Job Wall Partnern – mit der Kopernikus-Realschule aus Bad Mergentheim

First come, first serve

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nach der zeitlichen Anmeldung berücksichtigen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.