Hessen hilft den Taifunopfern: Strahlemann unterstützt Aktionsbündnis „Hessen hilft“

Wo vor wenigen Tagen schöne Strände und vorgelagerte Korallenriffe das Bild prägten, herrscht heute nur noch Zerstörung: Bantayan, eine kleine Insel im Nordwesten von Cebu (Philippinen), wurde vom Supertaifun Haiyan besonders schwer getroffen.

Jetzt ist sofortige Hilfe gefragt!
Daher unterstützt Strahlemann zusammen mit unserem langjährigen Projektpartner Karl Kübel Stiftung das Aktionsbündnis „Hessen hilft“, um den Menschen vor Ort schnellstmöglich Unterstützung zukommen zu lassen.

Hessen hilft

Bantayan droht im Chaos zu versinken: 95 bis 98 Prozent der Häuser auf der gut 100 Quadratkilometer großen Insel sind zerstört, berichtet der Provinz-Gouverneur von Cebu, JunJun Davide. Hunderte Todesopfer werden befürchtet. Bei der Hilfe kommt es buchstäblich auf jede Stunde an, um noch Überlebende zu retten. Es fehlen Nahrungsmittel, Unterkünfte, Medikamente und vor allem Trinkwasser. Zudem bestehen neue Sturmwarnungen, die nichts Gutes erwarten lassen.

Die Bensheimer Karl Kübel Stiftung engagiert sich seit mehreren Jahren mit Entwicklungsprojekten auf der stark verarmten Insel. Gemeinsam mit der Stiftung planen wir für 2014 ein neues Projekt im benachbarten Toboso. Das aktuelle Leid auf Bantayan gibt für uns den Anstoß, schon jetzt aktiv zu werden und die Hilfsmaßnahmen zu unterstützen.

 

Fast alle Häuser auf Bantayan wurden durch den Taifun zerstört.

Strahlemann war bereits 2004 Partner dieses Bündnisses. Aus diesem Bündnis heraus ist das Strahlemann Peace and Support Center entstanden, welches bis heute dank Strahlemann den Kindern und Jugendlichen vor Ort hilft, eine nachhaltige Zukunftsperspektive zu gewinnen.

Mitten in den Planungen für ein weiteres Gemeinschaftsprojekt mit der Karl Kübel Stiftung ab 2014 hat uns die Taifunkatastrophe erschüttert.

Wir brauchen Ihre Unterstützung.
Jede Spende zählt.