Job Messe „my Job“ in der IGMH in Mannheim

Großen Zulauf gab es am 07.06.2018 trotz großer Hitze an den Ständen der Job Messe „my Job“ in der Integrierten-Gesamtschule-Mannheim-Herzogenried, die die Schule zum ersten Mal in so großem Stil organisiert hat. Beeindruckend war schon die Menge der Menschen, die sich in der Aula zur Begrüßung durch den Schulleiter um 10:00 Uhr eingefunden hatte und dann im gesamten Schulhaus unterwegs war.

40 Unternehmen von A, wie ABB bis V, wie VR Bank haben sich dort auf mehreren Ebenen des Schulhauses sowie in der Mensa und im Schulhof präsentiert und ihre Ausbildungsberufe vorgestellt. Die meisten Unternehmen hatten Auszubildende aus den eigenen Betrieben dabei, die im Azubi-Talk sehr engagiert über ihre Ausbildungsberufe berichteten. Es wurden die unterschiedlichsten Workshops angeboten. So gab es alles von Bewerbungstrainings über technische Applikationen bis zum Kräuterquiz und Geschicklichkeitsspiel mit einem Bagger, Pflastern von Natursteinen und Schnitt von Pflanzen.

Die Firma Brillux, die sich schon seit der Eröffnung der Strahlemann Talent Company an der IGMH im Oktober 2016, gefördert durch die Firma ABB und die Röchling-Stiftung, an der Job Wall der Talent Company engagiert, war gestern mit dem großen Show-Truck der Kampagne „Deine Zukunft ist bunt“ auf den Schulhof gefahren und hatte laut der betreuenden Brillux-Mitarbeiter und -Azubis den größten Ansturm, den sie je erlebt hatten. Es gab auch viele bekannte Gesichter aus der Talent Company, die im Truck an den iPads Selbsttests durchführten oder sich in der Sofa-Ecke gemütlich die interaktiven Video-Interviews der aktuellen Auszubildenden ansahen. Die Azubis von Brillux waren im Dauereinsatz und wurden dauernd von interessierten Schülern befragt. Überhaupt kann sich die Schule freuen, denn die Feedbacks der Unternehmen fielen sehr positiv aus: Die Unternehmen freuten sich über den regen Betrieb an ihren Messeständen, tolle Gespräche mit den Schülern, das ernsthafte Interesse und die viele Fragen, aber auch das höfliche Auftreten der Schülerinnen und Schüler und wollen beim nächsten Mal auf jeden Fall wiederkommen.